Als langjährige und leidenschaftliche Patchworkerin weiß ich sehr gut, wieviel Arbeit, Herzblut und Liebe in jeder fertigen Oberseite steckt. Ich verstehe außerdem, was für ein Risiko darin besteht, sein Werk abzugeben, um ein verändertes Produkt wieder abzuholen. Deshalb lege ich großen Wert darauf, das Quilten der Decke mit der Kundin ausführlich zu besprechen.

Der Preis für das Quilten hängt von dem Muster bzw. der Dichte der Stiche ab. Neben dem Muster werden der individuelle Preis und Liefertermin mit jeder Kundin vereinbart.
 

In der Regel liegt der Preis bei € 60,- m²  plus Garn. 
Für kleine Decken (weniger als 2m²) berechne ich einen Aufschlag von € 20,- für das aufwändige aufbringen auf die Maschine.

 

 Sollte die Kundin Vlies benötigen, habe ich eine große Palette an Vliesstoffen auf Lager (Schurwolle, Baumwolle und Polyester) in verschiedenen Breiten bis zu 2.80m.
 

Wenn Sie das eigene Vlies verwenden wollen, achten Sie bitte darauf, dass Vlies und Rückseitenstoff an allen Seiten mindestens 10cm größer als die fertige Oberseite sind, damit sie auf die Maschine geladen werden können. Die Oberseite muss gebügelt und sämtliche Fäden abgeschnitten sein.

Die drei Lagen dürfen nicht zusammengeheftet werden!!!

Ich danke für das Vertrauen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.